Paar- & Sexualtherapie, Transgenderbegleitung in D-79104 Freiburg: ­Druckvorschau

Druckvorschau

Drucken

Stand: 06.09.2022 (LP: L, PI: 9, QI: 16, BP: 0) Dipl.-Psych. Dr.phil. Cindy Höhn
Name: Dipl.-Psych. Dr.phil. Cindy Höhn
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Psychologin
Fon: 0761 - 48 99 30 75
Fax:
Mobil:
Web: https://www.hoehn-therapie.de
Praxis: Paar- & Sexualtherapie, Transgenderbegleitung
Zusatz:
Straße: Ludwigstraße 42
Ort: D-79104 Freiburg
Bundesland: Baden-Württemberg
Geokoordinaten: Breite: 47.9898048
Länge: 7.8385468
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Heilpraktikerin für Psychotherapie
 
Abschlüsse und Zertifikate: Systemische Therapeutin (SG)
Systemische Paartherapeutin (IGST)
Systemische Sexualtherapeutin (tandem - Praxis & Institut)
 
Verfahren und Methoden: Systemische Paar- & Sexualtherapie
 
Problembereiche und Zielgruppen: Zielgruppen: Paare, Einzelpersonen

Problembereiche:
* Partnerschaftskonflikte
* Sexuelle Probleme
* Geschlechtsdysphorie
 
Besondere Angebote:  
Arbeitssprachen: deutsch
 
Kollegiale Netzwerke: - Netzwerk Psychotherapie
- Netzwerk Paartherapie
- Netzwerk Sexualtherapie
 
Person und Praxis:
 
Sexualtherapie richtet sich an Einzelpersonen und Paare, die Probleme in ihrem Sexualleben empfinden. Ich biete Ihnen je nach Bedarf eine erste Aufklärung und Information, eine eingehende Beratung oder umfassendere Sexualtherapie an. Ausgehend von Ihren Erfahrungen steht die Erarbeitung Ihrer Wünsche für eine zukünftig erfüllende Sexualität im Vordergrund.

Sexualtherapie kann hilfreich sein, wenn
… Sie Lösungen suchen, wie Sie mit einer sexuellen Problematik umgehen können
… Sie frischen Wind in Ihre sexuelle Beziehung bringen wollen
… Sie partnerschaftliche Konflikte auf Grund der sexuellen Thematik lösen wollen
… Sie nach Umbruchphasen, z.B. Geburt eines Kindes, Ihre Sexualität neu beleben wollen
… Sie sich fragen, ob und wie Sie Ihre Partnerschaft nach einer Affäre neu gestalten wollen


Paartherapie richtet sich an Paare, die Schwierigkeiten in ihrer Beziehung erleben und sich gemeinsam auf den Weg machen wollen, nach neuen Lösungen zu suchen.

Paartherapie kann hilfreich sein, wenn
… Sie festgefahrene ungünstige Beziehungsmuster verändern wollen
… Sie Ihre Kompetenz, miteinander zu reden, sich zuzuhören und Konflikte zu lösen in Ihrer Beziehung verbessern wollen
… Sie prüfen wollen, welche gemeinsamen Ziele und Lebensperspektiven Sie und Ihr/e Partner/in haben
… Sie Möglichkeiten suchen, wieder mehr Zweisamkeit und Gemeinsamkeit zu leben
… Sie sich die Frage stellen, wie Sie mit einer körperlichen oder psychischen Erkrankung des/der Partners/in umgehen können
… Sie als Eltern erfolgreicher zusammen arbeiten wollen
… Sie klären wollen, ob Sie sich trennen


Einzeltherapie kann sinnvoll sein, wenn
… Sie eine Entscheidung treffen wollen
… Sie eine akute Krise zu bewältigen haben
… Sie ungünstige Denk- und Verhaltensmuster hinterfragen und verändern wollen
… Sie neue Wege im Umgang mit Ihren Mitmenschen finden wollen
… Sie eigene Stärken aufdecken und fördern wollen
… Sie Lebensziele neu definieren wollen


Eine Transgenderbegleitung kann sinnvoll sein, wenn
... Sie nach Möglichkeiten suchen wollen, Ihre Geschlechtsdysphorie zu vermindern
... Sie klären möchten, welche Facetten des Geschlechtswechsels Sie sich wünschen
... Sie ein Gutachten für eine Vornamens- und Personenstandsänderung oder ein Indikationsschreiben für hormonelle und chirurgische Maßnahmen benötigen
 

 

Startseite

Impressum       Datenschutz